Sternzeichen Krebs

| Keine Kommentare

Exif_JPEG_420

 

 

 

 

Am 22.06. ist die Sonne in das Sternzeichen KREBS gewandert.

Dem Krebs wird die gleiche Energie-Ebene wie dem Mond zugeordnet. Diese Ebene symbolisiert die Gefühlswelt, also das eigene Innenleben, die Häuslichkeit, Mütterlichkeit und das Familienleben. Der Krebs gehört zum Element Wasser.
Passend bzw. analog dazu finden wir auf der gleichen Ebene das Metall ‘Silber’. Naturheilkundlich gesehen wird es bei Schlafproblemen, für ein entspanntes Gehirn, für die gute Wahrnehmung des eigenen Bauchhirns und bei Stress, der auf den Magen schlägt eingesetzt.

Nun zur Symbolik des astrologischen Krebs-Zeichens:

Dieses uralte astrologische Krebs-Symbol stellt zwei Spiralen dar – eine oben, eine unten. Liest man die einzelnen Zeichen jeweils in dieselbe Richtung, dreht sich eine Spirale von innen nach außen – also rechts herum. Die andere dreht sich von außen nach innen – also links herum. Und doch sind sie sich ähnlich. Unabhängig voneinander spielen sie miteinander und bilden gemeinsam ein Ganzes.
Es sind also die Polaritäten dargestellt – im Gleichgewicht.
Das Zeichen zeigt unser duales Grundthema auf der Erde – ausgewogen.
Der Mensch kann allerdings mit seiner Macht über ein mehr oder weniger harmonisches Zusammenspiel entscheiden.
Auffallend ist auch, dass sich die Zahlen 6 und 9, oder die 69 in dem Zeichen wiederfinden lassen. Um ein wenig frivol zu werden: die so bezeichnete Liebesstellung ist eine ausgesprochen gleichberechtigte! Stellt man die 69 auf den Kopf, ändert sich nichts an ihrer Wertigkeit.

Fühlst du die Ähnlichkeit der Energie, die dem Mond, dem Silber, dem Wasser, dem Gefühl und dem Magen innewohnt?
Dann bist du mit diesem mütterlich-weiblichen Archetyp in guter Verbindung.

Flusskrebsbild

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.